Navigation

Coronavirus: Lehre im Sommersemester 2020 (Stand 15.04.2020)

Liebe Studierende,

 

es zeichnet sich ab, dass wir das Semester nicht mit Präsenzlehre beginnen können, und voraussichtlich wird sich diese Einschränkung über den größten Teil des Semesters erstrecken. Zwar gibt ist bis heute da noch keine offizielle Regelung, jedoch werden wir (wie der ganze Fachbereich) fast alle Veranstaltungen in der ein oder anderen Form digital anbieten. Wie bereits angekündigt wird dies zwar mit Veränderungen in Inhalten und vor allem z.T. bei der Prüfungsform einhergehen, aber Flexibilität ist im Moment ja Trumpf – wir werden das zusammen sicher hinbekommen!

In der aktuellen Phase des „Social Distancing“ erreichen Sie uns weiterhin jederzeit. Wir bitten Sie allerdings um eine Kontaktaufnahme per E-Mail direkt mit dem Mitarbeiter / der jeweils zuständigen Mitarbeiterin der jeweiligen Lehrveranstaltung. So können Sie jederzeit persönliche Termine für eine Video- oder Telefonkonferenz vereinbaren. Eine direkte Kontaktaufnahme per Telefon ist aktuell leider nicht möglich.

Sie finden in Studon hinter jedem Veranstaltungstitel den Hinweis, ob diese Veranstaltung angeboten werden wird. Wie dies genau aussieht werden die zuständigen Dozentinnen und Dozenten dann in Kürze den eingeschriebenen Mitgliedern mitteilen und ggfs. erste Materialien zur Verfügung stellen. Bitte sehen sie bis zu dieser Erstinformation so weit wie möglich von Nachfragen an die Dozierenden ab.

Allgemeine Informationen über die Lehre an der WiSo finden Sie auch unter www.wiso-virtuell-2020.de und https://www.fau.de/corona/.

 

Mit besten Grüßen

Martin Abraham, Tobias Wolbring & die Teams der soziologischen Lehrstühle

 

Zur Kursanmeldung:

Die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen für das Sommersemester 2020 ist direkt über Studon möglich.