Dr. Edgar Treischl

Dr. Edgar Treischl

Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftssoziologie

Raum: Raum 3.016
Findelgasse 7/9
90402 Nürnberg

CV


Edgar ist Postdoc am Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftssoziologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Edgar hat an der Universität München Soziologie studiert, wo er 2013 seinen Abschluss als Diplom-Soziologe mit den Schwerpunkten quantitative Methoden und Bildungsforschung erhielt. Die Promotion erfolgte an der Universität Mannheim im Rahmen der Graduate School of Economic and Social Sciences (GESS). Zwischen 2013 und 2015 war er zudem an der LMU München als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Katrin Auspurg (ehemals Prof. Norman Braun) tätig, sowie zuständig für das Qualitätsmanagement und die Lehrevaluation als Mitarbeiter des Studiendekans Prof. Dr. Brüderl. Bevor er nach Nürnberg kam, arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Statistik und Methodologie (Frauke Kreuter und Florian Keusch) und als Projektmitarbeiter (Tobias Wolbring) am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES).

2021

2020

2019

  • Treischl, E. (2019). Selection Effects in Students’ Evaluation of Teaching. Methodological Pitfalls for the Measurement of Teaching Quality (Dissertation).

2017

2016

Masterseminar (MAS)

Platz buchen in: Online Sprechstunde Dr. Edgar Treischl

Datum und Uhrzeit wählen
Oktober 2021>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 22 23 24
25 26 27 29 30 31

Freie Termine:

Keine freien Termine verfügbar.
Ihre Daten (Pflichtfeld)

Ergänzende Auflagen zur 3G-Regelung

Ich bestätige mit dieser freiwilligen Selbstauskunft die jeweils aktuell gültigen Auflagen zur 3G-Regelung zum Besuch der Einrichtung zu erfüllen und kann dies nachweisen:

  • Vollständig gegen COVID-19 geimpft und im Besitz eines Impfnachweises im Sinne der SchAusnahmV.
  • Genesen und im Besitz eines Genesenennachweises im Sinne der SchAusnahmV.
  • Getestet und im Besitz eines negativen Testnachweises (schriftlich/ elektronisch), der von der BayIfSMV als Nachweismöglichkeit aufgeführt wird (vgl. https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/rechtsgrundlagen/)

Hinweis: Wenn Sie vorsätzlich oder fahrlässig gegen die 3G-Regel der jeweils geltenden BayIfSMV verstoßen, handeln Sie ordnungswidrig und es kann gegen Sie ein Bußgeldverfahren eingeleitet werden.